13. Juni 2013 um 00:00
iBOOD

Samsonite Regenschirm

Okay wir sind zwar nicht in London, aber das Wort und der Umstand ‘Sommer’ bedeutet nicht, dass wir hier in einer Trockenzone in der Trockenzeit leben. Überhaupt nicht. Für den Moment sind keine Wolken am Himmel zu sehen und der Himmel strahlt herrlich blau. Doch rasch kann sich da ein Gewitter zusammen brauen oder ein Regenschauer erwischt euch kalt, wenn ihr nun nicht gerade den Friesennerz umhängen habt. Da ist so ein Schirm schon eine feine und vor allem trockene Sache. Schnell und platzsparend verstaut ist dieser kleine Freund kompakt und handlich zugleich. Leicht zu tragen, nicht zu schwer und nicht zu groß, ist der Samsonite genau richtig für eine Person oder eng umschlungen auch für zwei halbe Portionen. Prima dient der Schirm auch als Sonnenschutz am Strand oder unterwegs und hält auch gut den Wind an stürmischen Tagen von euch ab. Mit nur 22 Zentimeter Packmaß in der Länge und ultraleichten 234 Gramm Gewicht, fällt dieser Samsonite kaum im Handschuhfach oder in der Handtasche auf und kann stets bei euch getragen werden. Schützt euch vor Witterungseinflüssen und ‚singt nicht im Regen‘ wie einst der alte Franky S. – denn mit diesem Regenschirm von Samsonite bleibt ihr stets in trockenen Tüchern.
  • Marke: Samsonite
  • Typ: Regenschirm Ultra Flat
  • Farbe: Schwarz
  • Kompakter und handlicher Regenschirm
  • 6 Segmente
  • 3-teilige Aluminium-Stange
  • Geöffnet 90cm Durchmesser
  • Teflonbeschichtetes Material
  • Windabweisend
  • 22cm lang (gefaltet)
  • Garantie: 1 Jahr
13. Juni 2013 um 00:18
maestor User

Letztens schon zwei Stück bestellt. Gefällt mir, sind ja wirklich kompakt.

13. Juni 2013 um 00:27
PP_Trantor User

Super Geschenk Idee … Wie machen die sich bei starkem Wind ….

13. Juni 2013 um 01:07
kzl410 User

Mahlzeit! Wie utraflach ist das Teil denn? 22cm lang ist das eine, aber es gibt ja noch mindestens zwei andere Dimensionen, so weit ich weiß…

Und: ist der Schirm geöffnet in etwa rund? Oder eher so etwas wie oval?

@Maestor: Du hat ja schon probiert.. Wie machen die Schirme sich in der Praxis?

 

Grüße an die Füße!!!

13. Juni 2013 um 02:46
maxtor_0815 User

joar, so’n kleines feedback von einen aktiven Nutzer wär mal nen Kracher!  *zu maestor rüber schau*  ;-)

Gewicht & Länge sind ok, für mich persönlich aber eher zweitrangig!!!

Wichtig ist ja, wie PP_Trantor ja auch schon meinte -> Wie machen die sich bei starkem Wind?!?

Soll ja nicht gleich einklappen wenn mal nen Bus an der Fußgängerampel vorbei fährt…  :-D

THX & Mfg…

13. Juni 2013 um 06:26
doc-sand User

nur so nebenbei: der “alte Franky S.” war doch wohl eher der alte Gene K., oder?Bei soviel Coolness in der Artikelbeschreibung wär auch mehr Correctness angebracht…

13. Juni 2013 um 10:55
mthiel1 User

also dann hier mal ein feedback:

Zusammengeklappt ist er vielleicht so ca 1,5 cm dick, die breite etwa 3 cm.

Aufgespannt hat er eine Runde Form, also nicht oval, nicht besonders groß aber für die Größe doch relativ stabil. Unter realen Windbedingungen noch nicht getestet. ich denke für starken Wind ist das Ding nicht geeignet, aber im Vergleich zu anderen Schirmen würde ich sagen ich kennen keinen kleinen Faltschirm der das wegsteckt. Also schlechter als andere ist er definitiv nicht, aber kompakter.

Es gab letztens noch den anderen Automatik-Schirm, der ist gefühlt etwas stabiler, aber dafür auch etwas dicker.

13. Juni 2013 um 11:03
mthiel1 User

Hab ihn extra besorgt um ihn jederzeit in der Tasche mitzuschleppen, dafür ist er optimal geeignet. für stürmische Tage nehme ich doch lieber von vornherein einen großen ;-)

13. Juni 2013 um 12:03
andreas6652003 User

Beim Dealclub gibts Ihn für **** !!!

Edited by: Admin

Im Forum bitte keine Preise posten, vielen Dank. Vergleichsangebote des selben Produkts können verlinkt werden.

Dieses Thema ist bereits geschlossen. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.