28. Juni 2013 um 00:00
iBOOD

Stamm Bodyfit Unterwasserscooter Sea Snake

Wer war schon nicht immer neidisch auf die coolen Gadgets von James Bond? Eines, das weniger der Lizenz zum töten als dem puren Freizeitspaß dient ist dieser Unterwasserscooter von Stamm Bodyfit aus deutscher Herstellung. Lasst das Kind in euch raus und taucht im See oder im Meer mit dem motorisierten Scooter durch Korallenriffe und Fischschwärme! Lasst euch mit einer Geschwindigkeit von 5 km / h durch das Wasser ziehen, während ihr in aller Ruhe Rochen und Delfine beobachtet und deren Neugier auf euch zieht. Mit ein wenig Mut taucht ihr bis zu 20 Meter hinab und erkundet Seesterne im sandigen Meeresgrund. Der Motor mit 90 Watt und 12 Volt treibt euch voll aufgeladen etwa 1 bis 1,5 Stunden an, also lang genug um die Gegend zu erkunden. Der Unterwasserscooter hat einen Sicherheits An-und Ausschalter. Die Benutzung ist spielend leicht und von Anfängern in wenigen Minuten zu erlernen. Sichert euch heute die Aufwertung für euren Sommerurlaub, mit dem Sea Snake Unterwasserscooter.
  • Marke: Stamm Bodyfit
  • Typ: Sea Snake
  • Unterwasserscooter
  • Geschwindigkeit: ca. 5 km / h (abhängig von Körpergewicht und Wasser (Süß- / Salzwasser))
  • Akkulaufzeit 1 – 1,5 Std. (abhängig von Körpergewicht und Wasser (Süß- / Salzwasser))
  • Tauchtiefe: Bis max. 20 Meter
  • Motor: 12V, 90W
  • Akku: 12V, 7Ah
  • On/off Sicherheitsschalter
  • Auch für Anfänger geeignet
  • CE zertifiziert
  • GS / TÜV Lizensiert
  • Im Lieferumfang enthalten: Transporttasche mit Umhängegurt, Akku und Bedienungsanleitung
  • Maße: 59,7 x 36,6 x 31,1 cm
  • Gewicht: 6,5 kg inkl. Akku
  • Garantie: 2 Jahre
28. Juni 2013 um 06:37
net2wolf User

Ja, ganz nah dran!

Wenn demnächst der Düsenrucksack angeboten wird, bin ich dabei (ihr wisst schon; das Ding, mit dem man durch die Luft trudeln kann, für die Nicht-Taucher ;)

Also, bis bald!

28. Juni 2013 um 11:43
tboldt91 User

Ich würde mir mal ein schönes Angebot zu einem Mainboard mit 2011 Sockel wünschen…

z.B. das Asus Rampage IV Formula.

bezüglich des Düsentriebs für Unterwasser… also ausprobieren würde ich das schon gerne… also solche spielereine liebe ich ja, aber wer kauft sich das denn für den Preis?^^

28. Juni 2013 um 13:31
Rat_I User

Interessant ist, dass Stamm Bodyfit das Gerät nicht auf der Homepage listet. Es sieht auch eher nach dem in China gefertigten Ofly SS0901 aus, welches in etwa für die Hälfte, teilweise sogar nur zu einem Drittel des Preises erhältlich ist. Hat hier ein Mod vielleicht nähere Infos dazu, was an dem Gerät anders ist?

28. Juni 2013 um 22:43
johnny2 User

N’abend zusammen…wenn ich euch mit der langweiligen Kreidephysik & Formeln etwas vertraut machen darf, aber die Leistungsangaben vom Motor & Akku passen nicht zu der angegebenen Betriebszeit: Ich fasse kurz zusammen.P (Leistung) = U (Spannung) * I (Strom) für den Motor umgestellt: I = P / U … mit Zahlen also: I = 90 W / 12 VFolglich fließen für den Motor circa 7,5 Ampere.Wenn der Akku selbst 12 V und 7 Ah anbietet, heißt das, dass 7 Ampere eine Stunde fließen können bevor der Akku erschöpft ist.Mal ganz kurz überlegt, kann der Motor – dessen Stromfluss 0,5 Ampere höher ist – also wirklich eine bis 1 1/2 Stunden Betriebszeit haben?Wenn mich mein Physik noch nicht ganz verlassen haben sollte… reicht dies noch nicht mal für ‘ne Stunde Wasserspaß…@Admin: Habe ich irgendetwas übersehen?

Dieses Thema ist bereits geschlossen. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.