8. Juli 2013 um 00:00
iBOOD

Set aus 3 CP Europa 15W LED Einbauleuchten - warmweißes Licht und 900 Lumen

Einbaustrahler sind ideal als Basis- und Akzentbeleuchtung oder zum Schaffen von lauschiger Atmosphäre in euren Räumlichkeiten. Wenn ihr eine oder mehrere Einbauleuchten irgendwo im Haus platzieren wollt, habt ihr meist die Sorge, dass die Dinger meist nicht passen. Diese LED’s sind allerdings von ihrer Einbauhöhe her so gering, dass sie quasi überall passen sollten. Gerade mal zehn Millimeter hoch – oder besser gesagt flach – sind die Leuchten und so fast unsichtbar z.B. unter dem Küchenschrank montiert. Da die LED-Technologie ja auch mittlerweile sehr wirtschaftlich betrieben werden kann, spart ihr gegenüber konventionellen Glühlampen bis zu 90% Energie ein. Ob dieser Energieeffizienz sind die LED’s gleichwohl in der Lage euch ein angenehmes, warmes, weißes Licht mit 3000 K und 900 Lumen zu bieten. Neben der Energieeinsparung sind diese Einbauleuchten CP Europa auch etwa 50.000 Stunden leuchtfähig! Spart bares Geld – pro Spot bis zu 600,00 € - und bestellt euch diese LED Einbauleuchten.
  • Marke: CP Europa
  • Typ: Set aus 3 LED Einbauleuchten
  • Farbe: Silber
  • Lichtfarbe: Warmweiß, 3000 K
  • Durchmesser: 17,8 cm
  • Sehr geringe Einbautiefe von nur einem Zentimeter
  • Spart bis zu 90% Energie (im Vergleich zu Glühlampen)
  • Stimmungsvolle Beleuchtung in jedem Raum
  • Sehr lange Lebensdauer (50.000 Stunden)
  • Leistung pro Stück: 15 W
  • Stärke pro Stück: 900 Lumen
  • Inklusive Leuchtmittel und Kabel
  • Garantie: 2 Jahre
8. Juli 2013 um 07:02
challostitch User

Hi,

können die einzelnen Elemente auch einzeln genutzt werden? Ich benötige sowas als Schranklampen. Aber halt eine im Kinderzimmer, eine im Schlafzimmer und eine in der Garage.

Ich bräuchte also 3 Netzkabel und der Trafo muss in jeder Lampe integriert sein. Ist das hier gegeben?

8. Juli 2013 um 10:04
ohoff User

@Admin Sehr gute Frage. Der Trafo (“Driver”) ist in jedem Fall “extern” zur Lampe. Sind im Set also drei “Drivers” dabei oder nur einer? Der Text (“including light source, cables and drivers“) lässt auf drei Drivers schließen…

8. Juli 2013 um 07:17
Holger71 User

Guten Morgen.

 

Das würde mich auch interessieren:

sind dies hoch- oder niedervolt Lampen?

Des Weiteren möchte ich gerne wissen, ob die Leuchtmittel auswechselbar sind. Sollte der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass die 50.000 Stunden doch nicht erreicht werden……

8. Juli 2013 um 09:58
ohoff User

Sowohl nicht Hochvolt als auch nicht Niedervolt im Sinne von Halogenern oder so. Das wäre ja nur interessant, wenn man das an einen existierenden Trafo anschließen würde.  Es sind LED Lampen, die haben ihren eigenen “Trafo” dabei und zwar in Form einer externen “Driver” Box. Das einzige, was interessant ist, ist ob pro Lampe einer dabei ist oder nur einer für alle drei im Set.

LED Leuchtmittel werden in so einer Bauform nicht auswechselbar sein, was aber auch vollkommen egal ist, denn so viele Stunden schafft eh keiner.

Noch etwas interessantes: Laut Aussage auf deren Webseite sind die Lampen voll dimmbar.

8. Juli 2013 um 08:54
Holger71 User

Habe mich mal ein wenig schlau gemacht.

Folgender Link scheint wohl auf die Lampe zu verweisen: http://cpeuropa.com/wp-content/uploads/2013/PNG/LED_Flat_Spot_Light_6.png

 

8. Juli 2013 um 10:57
Moderator Admin Moderator

Hier noch einige Infos:Die Packung enthält 1 Trafo (Länge 109mm x Breite 61mm x Höhe 32mm).Die LED-Lampen sind für Spannung von 24V DC ausgelegt (der Trafo muss an 230V angeschlossen werden)Neben dem Trafo sind 3 Kabel von 5 Meter enthalten, um die LED-Lampen mit dem Trafo verbinden zu können.Diese LED-Leuchten können auch an einen Dimmer angeschlossen werden. Allerdings beträgt die minimale Dimmleistung 56 Watt. Der Dimmer ist nicht im Leferumfang enthalten!

8. Juli 2013 um 11:56
thomask1972 User

@ Admin

Sind die Angaben wirklich korrekt?

Auf der Homepage des Händlers finde ich kein 3er LED-Leuchten-Set mit Trafo.

Ich nehme an, des handelt sich um diese LED Leuchte: LED Flat Spot Light 15

Hier ein Link für das Datenblatt: http://cpeuropa.com/wp-content/uploads/2012/03/PDF/DE/LED_Flat_Spot_Light_15.pdf
Passt auch zu den technischen Daten.

Bitte noch einmal erkundigen.

Ob es sich um 3x LED Flat Spot Light 15  handelt.

 

 

 

8. Juli 2013 um 12:25
Blade66 User

wird schon die Light 15 sein, hat ja 15 Watt. Entspricht zwar keiner 100W Glühlampe, eher einer 75W aber egal. Finde es ein Top Angebot und werde mal zuschlagen. Wollen bald anfangen mit bauen, da hab ich schon mal ein paar Lampen, ehe dann die Rennerei wieder losgeht.

8. Juli 2013 um 13:02
holger237 User

Ich finde, es sind relativ eindeutig diese hier:

http://cpeuropa.com/wp-content/uploads/2012/03/PDF/DE/LED_Flat_Spot_Light_15.pdf

Das passt aber nun gar nicht zu der Mitteilung des admins. Es gibt aber auch keine 24V LED mit mit diese Spezifikationen.

8. Juli 2013 um 13:21
thomask1972 User

@ holger237

Das ist mir auch aufgefallen, deshalb habe ich den Admin gebeten sich noch einmal schlau zu machen.

 

@ ADMIN

Bitte schnell die Angaben überprüfen

24V DC mit Trafo ist wahrscheinlich nicht richtig.

Vermute es handelt sich um den Typ LED Flat Spot Light 15 in 230V/AC.

8. Juli 2013 um 14:47
McCorc User

Puuh was stimmt denn nun konkret? Dimmbar oder nicht? Trafo oder nicht?

8. Juli 2013 um 15:16
Moderator Admin Moderator

Was sollen wir dazu sagen? Uns fällt nur ein:

Hier noch einige Infos:Die Packung enthält 1 Trafo (Länge 109mm x Breite 61mm x Höhe 32mm).Die LED-Lampen sind für Spannung von 24V DC ausgelegt (der Trafo muss an 230V angeschlossen werden)Neben dem Trafo sind 3 Kabel von 5 Meter enthalten, um die LED-Lampen mit dem Trafo verbinden zu können.Diese LED-Leuchten können auch an einen Dimmer angeschlossen werden. Allerdings beträgt die minimale Dimmleistung 56 Watt. Der Dimmer ist nicht im Leferumfang enthalten!

8. Juli 2013 um 15:18
Moderator Admin Moderator

Wenn ihr solche Lampen woanders mit anderen Spezifikationen bekommt ist das auch richtig. Hier aber wie bereits angegeben.

8. Juli 2013 um 15:32
McCorc User

Wie ist das denn zu verstehen mit der minimalen Dimmleistung von 56 Watt? Die Gesamtleistung der LEDs beträgt doch 3×15W, also 45 Watt. Wie soll man dann mindestens 56Watt reinbuttern um zu dimmen?

8. Juli 2013 um 22:12
auhaidmuc User

Grüße von einem Elektromeister!

 

Finger weg, 1 Vorschaltgerät für 3 Spot´s auch bei LED, niedervolt, NACHKAUFOPTION prüfen!

Trafos sind nicht langlebieg, die Spos auch wenn ich die nicht kenne in der regel sehr gut und beständig aber ca. alle 2 jahre geben die vorschaltgeräte ihren geist auf. Auch bei deutscher fabrikation. Für Räume die im Monat nicht mehr wie 100 Stunden belauchtet werden Ok. Sonst Nein!

Dieses Thema ist bereits geschlossen. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.