15. Juli 2013 um 00:00
iBOOD

Set Sevylor Fish Hunter HF250 Schlauchboot mit Aussenborder SBM 18

Gewässer ziehen uns, gerade im Frühjahr und im Sommer, magisch an. Das einzige, was dann noch zum Glück fehlt, ist meistens ein Boot. Ein Boot? Haben wir! Wir lassen es also gerade ins Wasser, beladen es mit einer Kühlbox und reichlich flüssig Brot, als schon die Diskussion losgeht, wer als erstes rudern muss. Hervorragender Weise stellt sich dann aber heraus, dass überhaupt niemand rudern muss, sondern die ganze Arbeit von einem Elektromotor erledigt wird. Die Tour kann also sofort losgehen. Wir nehmen auf den 2 aufblasbaren Sitzen Platz, die extra Halterungen für unsere Angelruten sowie Raum für meinen Hosentascheninhalt sowie weiteren Kleinkram bieten. Jetzt schippern wir gemütlich übers Wasser, liegen mit unserem 2,32 m langen Boot absolut stabil und das Boot fasst auch noch den einen oder anderen Fisch. Was ein super Wochenende, auf unserem Fish Hunter HF250 Schlauchboot mit Elektromotor.
  • Marke: Sevylor
  • Typ: Set Fish Hunter HF250 Schlauchboot mit SBM 18 Motor
  • Aufblasbare Sitze
  • Ablagefach
  • Ablassventil
  • Griffe für den Transport
  • Zwei Ruderhalter
  • 5 separate Luftkammern
  • Inklusive Reparatur-Set und Bedienungsanleitung
  • Gewicht: 8,3 kg.
  • Personen: Max. 2
  • Maximales Gewicht: 220 kg.
  • Inklusive elektrischer Außenborder SBM18
  • - Maximale Klammeröffnung 4,5 cm
  • - 12V / 15A
  • - Leistung: 180 Watt
  • - Zwei Vorwärtsgänge, 2 Rückwärtsgänge
  • - Nur geeignet für Süßwasser
  • - Höhe: 80 cm
  • - Gewicht: 2,45 kg
  • - Akku: 12V / 14A
  • - Ladegerät nicht im Lieferumfang enthalten
  • Garantie: 2 Jahre
15. Juli 2013 um 00:48
avanar User

kennt sich jemand mit der thematik schlauchboote aus? Wohne am Main und bin ernsthaft am überlegen ob ich bei so einem komplett Set zuschlagen sollte. Da ich direkt am Main Wohne würde ich immer mal gerne bissi paddeln wollen und eventuell dann auch mal den motor anhauen wollen…. muss man dafür irgendwas anmelden?

15. Juli 2013 um 17:49
iboodler User

Hmmm… brauche ich das Boot oder nicht? Hier werden wieder Wünsche geweckt, von denen ich gestern noch gar nichts wusste. Gemein!

Auf der baayaa Seite gibt es ein nettes Video zum Boot. Begriffen habe ich dass man keinen “Heckspiegel” benötigt für den SBM18. Zum SBM30 schrieb jemand auf ama***, dass er mit einer 60Ah Batterie 30km weit kommt. Ein paar Stunden verbleiben ja noch um eine Entscheidung zu treffen. Der ibood Preis ist schon verlockend.

http://www.baayaa.de/sevylor-fishhunter-angelboot-hf250m.html

Dieses Thema ist bereits geschlossen. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.